SCOOP#2

Neue Positionen junger zeitgenössischer Malerei

SCOOP2

Malerei von Meisterschülern der Professorin Anke Doberauer.

Mit Manuel Rumpf | Adrian Wald | Yeonsoo Kim | Lydia Thomas | Saskia Neuhaus | Analía Martínez | Jiyun Cheon

Andreas Feist

Künstliche Paradiese
In Kooperation mit der Deutschen Bank AG

Andreas Feist | Lila Hartig | Jungmin Park | Paul Hiller

#QUERBLICK

Aron Herdrich, Andreas C. Steindl, Trisha Kanellopoulos, Silvester Stöger, Asta von Unger

KARL SIEGFRIED BÜCHNER

Werke aus der Schaffenszeit 1964 - 2008

Retrospektive des Schaffens des Lindauer Künstlers
(1936 - 2009)

COMIXX

PAUL HILLER

Merry-Go-round

Tornado

RADCLIFFE BAILEY

Notes

Bailey

 

JULIA OSSKO | EUGEN SCHULZ

WE WILL LET YOU KNOW

juliaossko

SCOOP #1

Gruppenausstellung

Nach der Sommerpause lancierte BIG POND ARTWORKS eine weitere Ausstellungsreihe! Unter dem Titel “SCOOP“ werden zukünftig neue Positionen junger zeitgenössischer Kunst vorgestellt. Unser Engagement gilt talentierten Studenten und Studentinnen, die die Kunstwelt bereichern und erfrischen. Den Anfang haben zur OPEN ART ausgewählte Positionen der Klasse Pia Fries von der Akademie der Bildenden Künste München gewagt.


Mit Katharina Dietmaier, Valentina Eppich, Dana Greiner, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Felix Klee, Andreas Steindl, Katharina Stumm und Andrea Zabric.

Scoop#1

STEVEN UHLY

TAGEBUCH

Anlässlich der OPEN-ART hat STEVEN UHLY erstmalig sein neu erscheinendes Buch »Tagebuch Gedichte 1981 - 2015«" (erscheint am 31. August) in einer Lesung vorgestellt. Bekannt ist Uhly durch seine vier erfolgreichen Romane, wie z.B. Glückskind.

Seit seiner Kindheit schreibt Uhly Gedichte. Das poetische Bild war für ihn von Anfang an der treffendste Ausdruck seiner inneren Wahrheit.
Für die Lesung eigens ausgewählte Stücke werden vorgetragen und im engem Dialog zu den Werken des jüdischen Fotografen Benyamin Reich gestellt.

Steven Uhly

 

 

TIM FREIWALD

SAVE YOUR BEST FRIENDS

Tim_neu

 

Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann

Ökologie als Lebenskunst

PHILOSOPHISCHER VORTRAG

Prof. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann ist Professor für politische Philosophie an der LMU in München. Aktuell liegt sein Arbeitsschwerpunkt u.a. auf der Untersuchung der Ökologisierung als frawürdiger Fortschritt sowie der politischen Philosophie der partizipatorischen Demokratie bei Hannah Arendt und Michel Foucault.

Dieser Vortrag steht in einem Bezug zu seinem bereits erschienen Buch „Untergangsprophet und Lebenskünstlerin – Über die Ökologisierung der Welt“.

Buch neu

  

ROBERT RUSSELL
SEIN UND SCHEIN

RR_15

 

 

CAROLYN CARR
THE SHAPE OF THINGS

Field Notes with other Surprises Titel

 

MICHAEL GIBSON
SOUND CLOUD

Artifact 3, 2012,  Acryl und Silberemulsion auf Leinwand, 86,3 x 86,3 cm

  

TRISHA KANELLOPOULOS
BEYOND THE STILLNESS

TK_The Way with you

MICHAEL PLAETSCHKE
FIGURATIVES GASTSPIEL

Figur4

BARBARA VÖGEL
WAS ICH SEHE UND WIE

Wahre Wunderwelten entstehen aus authentischen Bruchstücken des Alltags.

Rätselhafte Selbstmord-Serie beim Ku-Klux-Klan im Süden der USA, 2013, Collage auf Papier, 32,5 x 32,5 cm

PAUL HILLER
RED RABBIT

Moment. Farbe. Licht. Künstliche Szenerien aus einer lieblichen Scheinwelt. Paul Hiller zeigt uns seine Orte des Vergnügens als Orte der Ruhe. Wir laden Sie ein zu atemberaubenden Fahrten und historischen Achterbahnen.

Red Rabbit, 2013, Backlit-Film hinter Acryl in Aluminium-Leuchtkasten, 40 x 40 x 15 cm (gerahmt), Auflage: 1/3; 1.400 EUR

KARL SIEGFRIED BÜCHNER 
LANDSCHAFTEN

West Yellowstone